Freiluftgottesdienst in der “Grünen Oase” des Heidebades

  • Christine
  • 946 Klicks
  • Keine Kommentare
  • Keine Tags

“Gott sieht das Herz an “, so lautet das Motto des Freiluftgottesdienstes am Sonntagmorgen im Heidebad. Veranstaltet wurde dieser Gottesdienst von der Ev. Maria-Magdalena Kirchengemeinde und gestaltet von Pfarrer Paul Gerhard Zywitz und Pfarrerin Helga Dietz.

Begrüßt wurden die, trotz des kühlem Wetters, doch zahlreichen Gottesdienstbesucher, von Hans-Georg Renzel, Präsident des I 95 . Auch der Geschäftsführer des I 95 Ralf Brinkschulte war unter den Gästen.

Für den musikalischen Rahmen sorgte der Ruhrtaler Rentner-Posaunenchor unter der Leitung von Friedhelm Leppert.

Dieser Open-Air-Gottesdienst im Heidebad hat schon eine lange Tradition, die auf der guten Kooperation zwischen dem Schwimmverein und der Maria-Magdalena Kirchengemeinde beruht.

Nach dem Gottesdienst wurden die Gäste zu Gegrillten, frischen Salaten und Getränken eingeladen. Vorbereitet hatte dies die Jugendabteilung des I 95. Daher wurde auch um freiwillige Spenden gebeten, denn der Erlös ist für die Jugendarbeit bestimmt.