Pfingstzeltlager im Heidebad

  • Christine
  • 941 Klicks
  • Keine Kommentare
  • Keine Tags

39 kleine und große Piraten machten über Pfingsten das Heidebad unsicher. Traditionell begann das Pfingszeltlager am Freitag und am Pfingstmontag wurden die Zelte wieder abgebrochen.

Die Piraten haben unter anderem eine dreieinhalbstündige Wanderung vom Letmather Volksgarten zum Heidebad unternommen, am Lagerfeuer Stockbrot gebacken, viel Spaß beim Fackelschwimmen gehabt und einen Schatz gesucht.

Für den letzten Tag im Bad wurde ein großer Unterhaltungsabend mit Musik und Sketchen geplant, für den jeder der vier Gruppen inklusive Betreuergruppe einen Programmteil beisteuern musste.